Wann werden die “Gemaessigten” in Israel das Steuer uebernehmen?

Israels Arroganz nicht mehr zu ueberbieten!

Die konservativen und ultraortodoxen die im israelischen Parlament das Sagen haben, scheinen nun von „allen guten Geistern“ und jeder „Vernunft“ verlassen zu sein.

Es reicht ihnen offensichtlich nicht von „Feinden“ umschlossen zu sein.

Sie brueskieren auch gemaessigte Muslime (Tuerkei) wegen einer ausgebliebenen foermlichen Entschuldigung fuer die 6 getoeteten Tuerken auf einem Hilfs-Versorgungsschiff fuer die eingeschlossenen Palaestinenser, welche eigentlich laengst ueberfaellig war.

Hunderttausende Israelis demonstrieren fuer bessere Sozialleistungen und billigere Mieten auf den Strassen und es werden von Tag zu Tag mehr. Dies scheint die Regierenden auch nicht gross zu interessieren. Mit blossen Versprechungen wird man sich jedoch nicht mehr zufrieden geben!

Man darf aber nicht vergessen, dass es in Israel auch „gemaessigte Israelis“ gibt, welche mit der Politik ganz und gar nicht einverstanden sind. Es gibt eine Demokratische Partei und zusammen vertreten sie rund 40 % der Bevoelkerung. Da die „Konservativen“ jedoch noch die Mehrheit haben, koennen sie tun und lassen was sie wollen.

Durch den Zusammenschluss der gemaessigten Palaestinenser mit der „Hamas“ wird es schwieriger werden positive Verhandlungen mit dem Ziel konstruktive Ergebnisse zu erreichen. .

In Aegypten versuchen die Islamisten, welche vom „Gottesstaat Iran“ unterstuetzt werden, mehr Einfluss in der neuen Regierung zu erreichen. Untruegliche Zeichen deuten darauf hin, dass sie Erfolg haben werden.

Das noch „neutralere Jordanien“, welches (noch) ein Koenigreich darstellt und vom „Arabischen Flaechenbrand“ oder „Arabischem Fruehling“ noch nicht erfasst wurde, ist noch das letzte „Schlupfloch“ fuer die Israelis. Aber wie lange noch?

In den Medien wird so zensiert ueber Israel berichtet, dass der Leser sich ueberhaupt keine eigene objektive Meinung bilden kann.

Die Deutschen fuehlen sich betreffend den Juden schuldig. Das ist auch richtig so.

Alles hat aber seine Grenzen!

Das was die Juden der Welt nach dem „Holocaust“ in Palaestina an Grausamkeiten gegenueber der dort seit Generationen lebenden Bevoelkerung vorgefuehrt haben und weiter praktizieren, scheint, dass sie durch ihre leidvolle Geschichte ueberhaupt nichts gelernt haben.

Rassismus, Feindlichkeit gegenueber Auslaendern hat seine Ursachen in erster Linie in der mangelnden Integration und Akzeptanz der „Anderen“.

In diesem Zusammenhang verweise ich auf meine Blogs:
http://israels-arroganz-grenzenlos.blogspot.com/2011/09/wann-uebernehmen-in-israel-die.html?spref=gr#close=1

Ralf Guenther
Prophet, Visionaer, Berater und Schriftsteller
http:jesuschristusmessias.wordpress.com
http://ralf-guenther.blogspot.com

Advertisements

About jesuschristusmessias

Es gibt nur einen allmaechtigen Gott und er hat verschiedene Namen. There is only one Almighty God and he has different names.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

3 Responses to Wann werden die “Gemaessigten” in Israel das Steuer uebernehmen?

  1. Julia Berndt says:

    Hey,

    bin zufällig auf Deiner Seite gelandet. Wenn Du magst, kannst Du ja auch mal hier reinschauen: http://www.prophetenschule.eu

    LG Julia

  2. Pingback: Israel’s arrogance to not over beat! | Who really expects a Messiah?

  3. Pingback: Israel’s arrogance to not over beat! | jesuschristusmessias

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s